Skip to main content
05. Juli 2019

Nepp zu WBV-GFW: Jetzt muss Kathrin Gaal endlich tätig werden

Freiheitliche Linie bestätigt sich

„Nach diesem eindeutigen Urteil des Verwaltungsgerichts muss SPÖ-Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal jetzt endlich tätig werden“, fordert der gf. Wiener FPÖ-Landesparteiobmann und Vizebürgermeister Dominik Nepp.
„Die Klarstellung des WGG im Jahr 2018 unter freiheitlicher Federführung erweist sich als zentral“, zeigt sich Nepp über das noch nicht rechtskräftige Urteil erfreut. „Die Causa WBV-GFW zeigt, dass wir Freiheitliche im Gegensatz zur SPÖ klar und wirksam gegen neoliberale Kräfte auftreten“, setzt Nepp nach.
„Jetzt erwarte ich mir, dass Kathrin Gaal endlich eine Prüfung der Zuverlässigkeit der Organe der WBV-GFW einleitet. Insbesondere, was Dr. Franz Guggenberger betrifft“, erinnert Nepp an Dokumente aus den Reihen des Revisionsverbandes und schließt. 


© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.