Skip to main content
05. Juli 2019

Mahdalik: Tempo 30 am Gürtel nächste "Hanfidee" der Grünen

Schwachsinnige Verkehrspolitik sorgt für Stau und Chaos

Bildquelle: Pixabay

Die grünen Verkehrsschikanen gegen Wiens Autofahrer gehen in die nächste Runde. „Der nicht mehr so geheime Plan, Wien wohl gänzlich zur 30er Zone umzufunktionieren, wird allerdings nicht aufgehen“, ist der Verkehrssprecher der Wiener FPÖ, Klubobmann Toni Mahdalik, empört über die wahnwitzige Verkehrspolitik der Grünen.

„Die Idee ist nicht nur absurd, Hauptverkehrsrouten auf Tempo 30 zu reduzieren würde zudem den Verkehrsfluss bremsen und so die Abgas- und Feinstaubbelastung deutlich erhöhen“, warnt der Freiheitliche. „Die neue Verkehrsstadträtin Hebein setzt leider nahtlos jene Politik fort, mit der ihre Vorgängerin Vassilakou den Autofahrern viele Jahre auf die Socken gegangen ist“, schließt Mahdalik.


© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.