Skip to main content
13. Februar 2020

Krauss, Blind: Vortrag von IS-Rückkehrer ist symptomatisch für gescheiterte rot-grüne Integrationspolitik

SPÖ soll endlich politischen Islam bekämpfen anstatt dessen Vertreter zu unterstützen

Bildquelle :Pixabay

„Es ist tragisch, dass es in Wiener Schulen jetzt IS-Rückkehrer als Vortragende braucht, um Schülerinnen und Schüler vor dem IS zu warnen und diese zu deradikalisieren“, so heute der Integrationssprecher der Wiener FPÖ, LAbg. Armin Blind, in Bezug auf einen Bericht des Online-Mediums Fass ohne Boden, wonach der Syrien-Kriegsteilnehmer Oliver N. bei einer Vortragsreihe der Wiener Bildungsdirektion referieren soll.

„Allein dieses Beispiel zeigt das jahrelange rot-grüne Versagen im Integrations- und Bildungsbereich. Die SPÖ sollte daher endlich alles daransetzen, den politischen Islam zu bekämpfen anstatt dessen Vertreter und Vereine in Wien zu unterstützen, nur um aus dieser Gruppe rote Wählerstimmen zu bekommen“, fordert FPÖ-Stadtrat Maximilian Krauss.


© 2020 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.