Skip to main content
21. Jänner 2021

FP-Mahdalik erfreut über vorläufiges Aus für 3. Piste

Wien (OTS) - Der Wiener FPÖ-Flugverkehrssprecher, Gemeinderats- und Landtagsabgeordneter Toni Mahdalik, zeigt sich über das vorläufige Aus für die 3. Piste überaus erfreut. Die Linie der Wiener Freiheitlichen in Sachen Fluglärm über der Bundeshauptstadt ist seit Jahr und Tag unverändert. Um die oft unerträglichen und gesundheitsschädlichen Belastungen für über 300.000 Menschen in den Bezirken 4,5,10,11,12,13,14,15,16,22 und 23 zu reduzieren, fordert die FPÖ-Wien heute wie damals:

1. Die Rücknahme der 2004 über Liesing gelegten Flugroute

2. Die Einführung des gekurvten Anfluges für beide Pisten

3. Ein Nachtflugverbot für ganz Wien ausgenommen Ambulanzflüge

4. Ein NEIN zum Bau der 3. Piste

"Von diesen Inhalten werden wir auch weiter keinen Millimeter abrücken", kündigt Mahdalik an. (Schluss)otni


© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.